Weitwanderpläne 2018

Antworten
smekiwandert
Beiträge: 31
Registriert: Montag 11. September 2017, 13:46
Kontaktdaten:

Weitwanderpläne 2018

Beitrag von smekiwandert » Mittwoch 27. Dezember 2017, 22:58

Fang ich mal an:

- Zentralalpenweg: derzeit steh ich am Riffeljoch bzw. beim Gepatschhaus. Der nächste Versuch, zum Hohenzollernhaus zu kommen, der wird über das Rotschragenjoch führen. Bis zum Ziel in Feldkirch werden es wohl noch so knapp 14 Tage werden. Das könnte sich im nächsten Jahr ausgehen. Und btw: Ischgl werde ich mit Sicherheit auslassen - und von der Darmstädter Hütte zur Friedrichshafener Hütte gehen und erst dann ins Paznauntal absteigen. 2 Nachholstrecken gibt es auch noch am 02er: den Klagenfurter Jubiläumsweg und die Strecke zwischen dem Obersulzbachtal und dem Krimmler Achental.

-Rupertiweg: das Fertigmachprojekt für nächstes Jahr mit meinem Bruder. Aktuell stehen wir da in Rauris und in einer guten Woche sollten wir am Ziel am Naßfeld sein, falls keiner von uns schwächelt.

- Arnoweg: Der Pinzgauer Spaziergang von Zell am See bis Krimml steht auf meiner Frühsommer-To-Do-Liste, wie auch das Füllen der Lücke über den Untersberg bis Hallein. Hinter Krimml ginge es teilweise wieder in vergletschertes Gebiet - da weiß ich noch nicht, ob ich das schon im nächsten Jahr angehen werde, die Hochgebirgstouren werden mich eher am 02er weiterbringen. Evtl. starte ich nach Krimml wieder in Steindorf bei Straßwalchen in die Gegenrichtung und gehe den Alpenhauptkamm erst in den Jahren danach an. Eine Mosermandl-Variante zwischen Zauchensee und Obertauern gibts am Arnoweg auch - die könnte evtl. auch im nächsten Jahr dran sein.

- OÖ-Runde: da wärs schön, wenn ich den Nordteil fertigbekäme - also das Mühlviertel umrunde und wieder an der Donau irgendwo zwischen Sarmingstein und Mauthausen lande.

Andere Vorhaben wären da noch: der Abschluss am Nationalpark Kalkalpenweg, ein weiterer Ast der Mariazeller Wege (der steirische?) und für die nicht allzu weite Anfahrt der Pielachtaler Rundwanderweg. Und zwei oder drei Gipfeltouren schweben mir noch vor.

Falls die obigen Vorhaben für den Sommer noch nicht ausreichen, was ich aber nicht glaube, werde ich noch angelächelt vom Vorarlberger Rundwanderweg, dem Min Weag und dem Gailtailer Höhenweg. Und beim Markieren will ich endlich in Retz ankommen.

Jetzt seid ihr dran. Von mir auf jeden Fall fürs nächste Jahr: Gutes Gelingen! ;)

Benutzeravatar
Thruhiker
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 12:24
Wohnort: W Austria Thruhiker
Kontaktdaten:

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von Thruhiker » Donnerstag 28. Dezember 2017, 12:10

*
Bei mir ist es der
Weg 03 denn ich von Bleiburg Richtung Westen (mit meinem Sohn) weiter gehen will
Keine Bahn mehr Kötschach Mauthen (ÖC) im Urlaub vielleicht Sillian- Hermagor 03
der Weg 04 von Lilienfeld nach Osten und Reinsberg nach Westen
der Weg 650 Gmünd- Allentsteig noch zum fertig Gehen.
der Weg 170 von Kefermarkt nach Karlstift, 05 u 07 bis Gmünd
der Tullnerfeldweg Begonnen am 8. Dezember 2017 Fortsetzung Muckendorf
der Weg 01 wird Begonnen, geplant Weissenbach- Muggendorf am 1. Janner 2018
der Weg 100 von Haus/Ennstal, Mandling, Stein an der Enns.
1, 2 Rundumadum, 448 und 444.
Seit 2014 Unterwegs am 652 noch Loich- Tradigist u Frankenfels- Schwabeckkreuz
zu Gehen.
Jakobsweg, 07, NÖLRww Runde Wien, Poysdorf, B Deutsch Altenburg, Wien
Weg von Wien 07/08/04 Weg nach Wien Runde
und wenn nichts geht, Westbahn Projekt entlang der
Westbahn ÖC Bahnstationen/Jakobsweg von Feldkirch nach Wien,
den Egal was Weg nicht Geht, den 3000 Km Weg Thruhik Gegangen sein
2018 Runtastic,
auch 2018 mein Ziel. 2018 einen 365 Tage 3000 km langen Thruhik Gehen.
Weiter einen 10 000 Tage Runtastic Weitwanderung Weg, 5000 Tage im Mai, Gehen.
Alles Gute und viel Erfolg u Gesundheit wünsche ich Euch.
*
fortschritt.jpg
fortschritt.jpg (12.82 KiB) 8993 mal betrachtet
*

Benutzeravatar
martin
Site Admin
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 27. August 2017, 08:53
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von martin » Samstag 30. Dezember 2017, 00:22

Also wenn ich mich irgendwann mal aufderraffe, wäre ich nach den noch fehlenden zwei Tagen im Oberösterreichischen Flachland mit den "Großen 10" fertig. Ich geh mal davon aus, dass mich bis zur JHV die Motivation noch packt - 2018 würde ich aber gerne einmal etwas Außeralpines angehen.

Konkret schaue ich mir gerade das nördliche Netz der E-Fernwanderwege an. Ich gustiere damit, zur Abwechslung einmal das Mountainbike in die Planung einzuflechten, einfach weil es so aussieht, dass 4000 skandinavische Längengradkilometer selbst am Rad nicht so schnell an einem vorbeifliegen, dass es das Hirn nimmer verarbeiten kann. Aber das ist derzeit alles noch sehr fraglich, einfach weil ich noch nicht weiß, welches Gebiet es wird und ob das dort dann überhaupt sinnvoll ist.

Aus heutiger Sicht wird es also im "Kernsommer" ein Besuch im Norden werden. In der Vor- oder Nachsaison hat die Waldfee das Sagen, da werden wir zusammen was machen. Da bin ich aber noch nicht informiert worden, wohin's genau geht.

Und für die Wochenenden übers Jahr? Oberösterreich ist ja derzeit hoch im Kurs - auch bei mir. Ein sehr geschätzter Geochaching-Kommilitone hat viele sehenswerte Orte OÖ's auf der Karte verzeichnet - ich überlege, diese "by fair means" in Form von Wochenendtouren aufzusuchen. Per Hike and/or Bike, und wenn mich die oberösterreichische Küche nicht wieder von meinen Vorsätzen abbringt, dann vorzugsweise mit Zelt.
--
Everywhere is within walking distance.

Benutzeravatar
martin
Site Admin
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 27. August 2017, 08:53
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von martin » Mittwoch 3. Januar 2018, 20:07

Die Waldfee hat ihre Präferenzen bekanntgegeben:

- E4 Zypern
- E4 Kreta
- E7 Kanaren
- E7 Portugal
- E7 Andalusien

... also was immer es wird, es wird eine heiße Sache!
--
Everywhere is within walking distance.

smekiwandert
Beiträge: 31
Registriert: Montag 11. September 2017, 13:46
Kontaktdaten:

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von smekiwandert » Dienstag 9. Januar 2018, 10:14

Ich wollte da ja auch den fida hinsichtlich seiner Pläne und Wünsche ein bißchen aus der Reserve locken ... tja, hat wohl nichts genutzt. (Vllt ist er ja noch zu erledigt vom letzten Jahr ... :mrgreen: ;) )

fida
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 20. September 2017, 20:22

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von fida » Donnerstag 11. Januar 2018, 20:24

Ich glaube ja fast, dass in den obigen Vorhaben einige Strecken dabei sind, wo der fida unentbehrlich sein wird ...

fida
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 20. September 2017, 20:22

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von fida » Montag 15. Januar 2018, 09:48

Bin noch mal in mich gegangen, mit dem Ergebenis, vllt den smeki auch aus der Reserve locken zu können (da keine WWW im eigentlichen Sinn):
Kreuzeck-Höhenweg
Geigenkamm-Überschreitung

Zwar nix für 2018, aber bevor die Knochen zu alt werden, sollte es schon mal drinnen sein (jaja, auch 02A kommt noch vorher ...)

smekiwandert
Beiträge: 31
Registriert: Montag 11. September 2017, 13:46
Kontaktdaten:

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von smekiwandert » Montag 15. Januar 2018, 20:52

fida hat geschrieben:
Montag 15. Januar 2018, 09:48
Kreuzeck-Höhenweg
Geigenkamm-Überschreitung
Das muss noch geprüft werden. ;) (Zweiteren kannte ich nicht einmal ,,,)

gtwo
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 29. August 2017, 20:27
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von gtwo » Dienstag 16. Januar 2018, 13:53

Beir mir wird's wahrscheinlich inschallah und so Gott will:

Der 01er ab Lungöts,
der 02er ab Duisburgerhütte oder gletscherfreie Variante,
vielleicht auch der 03er in Südtirol,
am 04er ab Hochleckenhaus,
der 08er ab Judenburg ins die Seetaler Alpen,
und vl. auch den 07 oben beginnen.

Dunkelsteinerwald RW 653
Traisentaler RW 655
Piestingtaler RW 231
Gloggnitzer RW 834
....
und, und, und ... was sich sonst noch so ergibt oder auch nicht.
Unterwegs auf Österreich's Großen 10 Weitwanderwegen

Benutzeravatar
Gert
Beiträge: 12
Registriert: Montag 28. August 2017, 17:41
Kontaktdaten:

Re: Weitwanderpläne 2018

Beitrag von Gert » Dienstag 16. Januar 2018, 18:57

na gut...
  • 08er fertig machen
  • 10er fertig machen
  • 06er OÖ fertig machen
  • Burgenland 07er fertig machen *CHECK*
  • Burgenland-WWW fertig machen
OK, irgendwas anfangen sollt ich auch:
  • Hier ist ein E-Weg mit nassen Füßen am Ende gerade Favorit.
Ansonsten komme, was wolle...

Antworten